Nina Landwehr · Heilpraktikerin & Personal Trainerin

Im Jahr 2004 legte ich erfolgreich meine Abiturprüfungen in Neuburg an der Donau/Bayern ab. Im Anschluss daran folgte ein Auslandsaufenthalt in den USA, um meine zweite Heimat zu besuchen. Nach meiner Rückkehr bewarb ich mich um einen Studien- und Ausbildungsplatz für das BA Studium zum Diplom – Fitnessökonom an der privaten Hochschule DHFPG (= Deutsche Hochschule für Prävention und Gesundheitsmanagement) im Saarland. Nach meinem Diplom – Abschluss 2008 wurde ich von meinem Ausbildungsunternehmen in eine Festanstellung übernommen. Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung machte ich mich im Jahr 2010 selbstständig. Seither bin ich freiberuflich als Personal Trainerin, Dozentin und Gesundheitscoach für Unternehmen und Privatpersonen tätig. Um meine Kompetenz im Gesundheitsbereich auszubauen, habe ich mich 2011 für eine Ausbildung zur Heilpraktikerin entschieden und diese 2014 erfolgreich abgeschlossen. Im September 2014 habe ich meine eigene Praxis in den Räumlichkeiten der Sweatfactory in Erlenbach eröffnet. Mein Ziel ist es, dass andere von meinen Fähigkeiten profitieren, indem ich sie unterstütze ein bewegtes, aktives, energiegeladenes und regeneratives Leben zu führen. Gesundheit ist nicht nur die Abwesenheit von Krankheit, sondern das absolute Wohlbefinden des Körpers auf physischer, psychischer und geistiger Ebene. Gesund leben hat Qualität und in einem gesunden Körper kann man das Leben in vollen Zügen genießen. Man ist fit und leistungsfähig in allen Lebenslagen und geht mit Spaß und Motivation durch den Alltag.

In meiner Praxis werden evolutionsbiologische Sichtweisen in orthomolekulare Verfahren umgesetzt. Ich arbeite mit einem mitochondrialen Therapiekonzept und neuesten labordiagnostischen Methoden die z.B. bei einer Ernährungsumstellung, chronischen Krankheiten, Unfruchtbarkeit, Verdauungsbeschwerden und Schmerzen eingesetzt werden. Einen weiteren Schwerpunkt stellt die Behandlung von Säuglingen, Kindern und Jugendlichen dar. Die natürliche Entwicklung und der Heilungsprozess können hierbei mit gezielten Techniken unterstützt werden. Ich gehe davon aus, dass jedes Symptom bzw. Krankheit eine Ursache hat und gehe - wie Sherlock Holmes - der Ursache auf den Grund. Denn wer die Ursachen kennt, hat den ersten Schritt zur Heilung getan.