Produzieren Ihre körpereigenen Kraftwerke ausreichend Energie, dann fühlen Sie sich fit und leistungsfähig. In diesen Kraftwerken (= Mitochondrien) wird tagtäglich für jede Bewegung, jeden Herzschlag und jeden Gedanken Energie produziert. Ca. 1000 – 5000 Mitochondrien befinden sich in einer Zelle – je nach Art und Funktion. Sind die Mitochondrien in ihrer Funktion gestört kann sich dies in vielfältigen Symptomen bzw. Erkrankungen zeigen.

 

In meiner Praxis werden Sie nach modernsten Techniken der Komplementärmedizin behandelt. Von chronisch ungesund zu chronisch gesund. Ich arbeite mit einem mitochondrialen Therapiekonzept und neuesten labordiagnostischen Methoden. Dabei werden evolutionsbiologische Sichtweisen in orthomolekulare Verfahren umgesetzt. Das Ziel ist es die Funktion der Mitochondrien zu unterstützen und somit die Aktivität der Zelle zu verbessern.